Pfeifendesign - Lorenz


Zu meiner Person : Jahrgang 1963, habe ich in Ermangelung des Berufsbildes eines  Pfeifenmachers, eine Ausbildung als Bildhauer begonnen und mit dem Meisterbrief abgeschlossen. Die Kniffe des „Pfeifenschneiderns“ erlernte ich durch meinen Vater Karl, der mir mit seiner 60-jährigen  Berufserfahrung mit Rat und Tat zu Seite stand und dem ich heute noch sehr dankbar dafür bin .

 

Ich selbst bin begeisterter Pfeifenraucher und schon seit Kindesbeinen mit diesem schönen Beruf konfrontiert.

Mein Vater Karl Lorenz hat in den Nachkriegsjahren zu der schon vorhandenen Produktion, die mein Großvater 1886 begann, auch noch ein Fachgeschäft eröffnet, das ich bis 2004 führte. Besonders durch die eigene Herstellung schönster Tabakpfeifen,  haben wir uns im In- und Ausland einen Namen gemacht.

  

Wie Sie aus den Produktfotos meiner "Pfeifenobjekte" ersehen können schrecke ich auch nicht vor ausgefallensten Ideen zurück. Durch meine Ausbildung sehe ich  immer wieder neue Ansätze „Pfeifen“ in die Tat umzusetzten, natürlich stets um Funktion und „Rauchbarkeit“ der oft kühnen Kreationen bemüht.

 

Zirka 150 bis max. 200 handgeschnittene Unikate verlassen jährlich meine Werkstätte, um in meinem Schauraum in Götzens,  Ihre Liebhaber zu finden. Viele Kunden lassen sich auf Bestellung Ihren Pfeifenwunsch erfüllen, was mir schon den Ruf eines Allrounders eingebracht hat. Im Onlineshop, können Sie auch ganz gemütlich von Zu Hause aus shoppen! Natürlich mache ich auch das "Service" und die Reparaturen für jede Pfeifen-Marke.

Seit nun drei Generationen stellen wir in Handarbeit Tabakpfeifen aus Bruyereholz her. Ich möchte Sie entführen, in die Welt des Pfeifenrauchens, der Pfeifenunikate und edlen Einzelstücke und ich würde mich freuen, wenn Sie Ihre Erfahrungen im Umgang mit der edelsten Kunst des Tabakgenusses mit mir teilen würden. Vielleicht können wir gemeinsam Ihren „Pfeifentraum“ erfüllen und gemeinsam Ihre selbstkreierte Tabakpfeife in die Tat umsetzen, ich berate Sie gerne.
Daß nur bestes Rohmaterial zur Verwendung kommt, ist selbstverständlich! Hauptsächlich Bruyereholz aus Süd-Italien wird kunstvoll in ca. dreißig Arbeitsgängen, vom Zuschnitt bis zur Politur, von mir zum fertigen Unikat verarbeitet. Zwischenringe aus Gold, Silber, Horn und fast allen anderen Materialien, kommen ebenso zum Einsatz, wie handgeschnittene Mundstücke aus Acryl.
               
Lieferung weltweit per Vorkasse, PayPal (Kreditkarte) inkl. Umtauschrecht ist möglich. Im Shop erfahren Sie mehr darüber! Senden Sie uns ein E-Mail oder rufen Sie mich an und ich werde Ihnen gerne unverbindlich mehr Informationen zukommen lassen.
Sie können bei einem Besuch in der schönen Landeshauptstadt von Tirol, gerne bei mir in Götzens vorbeischauen (nur 6 km vom Zentrum entfernt, siehe Lageplan), und mir in der Werkstätte beim arbeiten zusehen, ich würde mich darüber sehr freuen.

Pfeifendesign Ludwig Lorenz, Olympiastraße 11 A-6091 Götzens  Mobil: 0043
/ (0) 699 / 15 99 88 94
Kontakt   Home